Landtagsabgeordnete Annette Watermann-Krass

Zwei starke Frauen für die Landtagswahl

Landespolitik

v. lks.: Andrea Kleene-Erke, Bernhard Daldrup, Annette Watermann-Krass

Annette Watermann-Krass und Andrea Kleene-Erke sollen für die KreisSPD bei der Landtagswahl im kommenden Jahr antreten. Das erklärte der SPD-Kreisvorsitzende Bernhard Daldrup. Der Kreisvorstand habe beide Kandidatinnen einstimmig nominiert.

Mit Annette Watermann-Krass wird eine erfahrene Landtagsabgeordnete erneut um das Vertrauen der Wählerinnen und Wähler werben. Sie will ihre erfolgreiche Arbeit im Umwelt- und Petitionsausschuss des Landtages fortsetzen und hat das Ziel den Südwahlkreis erneut direkt zu gewinnen.

Andrea Kleene-Erke, die als langjährige SPD-Fraktionsvorsitzende im Rat der Stadt Warendorf politische Erfahrung gesammelt hat, will zum ersten Mal bei einer Landtagswahl im Nordwahlkreis antreten. Als Arbeitsschwerpunkt hat die Diplom-Mathematikerin die Finanzpolitik für sich identifiziert. Als Kommunalpolitikerin weiß sie um die Wichtigkeit dieses Arbeitsfeldes besonders für die Finanzausstattung der Städte und Gemeinden.

Beide Kandidatinnen werden sich den Delegierten der SPD-Ortsvereine Wahlkreiskonferenz am 25. Oktober stellen, die endgültig über die Nominierungen entscheidet.

Auch für die Bundestagswahl 2017 hat die KreisSPD die Weichen gestellt. Bernhard Daldrup wurde ebenfalls einstimmig vom SPD-Kreisvorstand erneut als Bundestagskandidat vorgeschlagen. Die Wahlkreiskonferenz findet am 7. Dezember in Enniger statt.

 

 

 

Homepage SPD-Kreisverband Warendorf

 

So erreichen Sie mich

Wahlkreisbüro

Willy-Brandt-Haus
Roonstr. 1 - 59229 Ahlen
Telefon: 02382/9144-50
Telefax: 02382/9144-70
E-Mail: info[at]watermann-krass.de
 

Bildergalerie

Bildergalerie

 

Mitglied werden

 

Video: Der Petitionsausschuss des Landtags NRW