Landtagsabgeordnete Annette Watermann-Krass

Wahlkampfmotor der SPD im Kreis Warendorf läuft auf vollen Touren

Allgemein

Der Wahlkampf geht in die heiße Phase über. Überall im Kreis Warendorf sind engagierte SPD-Mitglieder damit beschäftigt für die Kommunal- und Europawahlen am 25. Mai 2014 und natürlich für die Ziele der SPD zu werben.

So trafen sich am vergangenen Wochenende die Ahlener Genossinnen und Genossen zur Vorstellung ihres Wahlprogramms. Soziale Gerechtigkeit und mehr Bürgerbeteiligung stehen für die SPD in Ahlen im Mittelpunkt. 

Landratskandidat Franz-Ludwig Blömker und Bundestagsabgeordneter Bernhard Daldrup waren zu Gast in der Ahlener Stadthalle und lobten das Programm: „Die Ahlener SPD hat die richtigen Rezepte, um Ahlen für die Zukunft gut aufzustellen. Mit Leidenschaft und Augenmaß.“

In Wadersloh Diestedde fand am Samstag die alljährliche Fahrradbörse des SPD-Ortsvereins schon zum 21. Mal statt. Bernhard Daldrup war in Diestedde zu Besuch und konnte sich selbst davon überzeugen, dass die Aktion der SPD wie immer viele interessierte Bürgerinnen und Bürger ansprach. „Hier wird kontinuierlich Vertrauensarbeit gemacht. Die SPD kümmert sich und das sehen die Menschen“, so Daldrup.

Bei der Gewerbeschau in Beelen schaute Franz-Ludwig Blömker sich an, was die Beelener Wirtschaft zu bieten hat. „Eine beeindruckende Leistungsschau besonders auch junger Handwerksunternehmer mit viel Engagagement zur Ausbildung von Nachwuchskräften“, beschrieb der Landratskandidat seine Eindrücke nach dem gemeinsamen Rundgang mit Genossinnen und Genossen der SPD Beelen. Blömker fand auch im Gespräch mit zahlreichen Ausstellungsbesuchern viel Interesse und Zuspruch für seine Landratskandidatur. "Eine echte Wahlalternative zu haben, ist den Bürgerinnen und Bürgern offenbar sehr wichtig", so der Verwaltungsfachmann aus Warendorf-Einen. "Bemerkenswert war, dass ich mehrfach und ganz unabhängig voneinander auch zu Fragen der Flüchtlingsaufnahme im Kreis Warendorf angesprochen wurde. Leider mit Enttäuschung über eine mangelnde Gesprächsbereitschaft des derzeitigen Landrates", berichtet Blömker weiter. 

Für die Menschen in Sendenhorst stand der Sonntag ganz im Zeichen des traditionellen Vier-Türme-Marktes. Der SPD-Stadtverband Sendenhorst war natürlich mit einem Stand vertreten und stand den interessierten Bürgerinnen und Bürgern Rede und Antwort. Mit Bick auf die Kommunal- und insbesondere die Bürgermeisterwahl nutzen die Genossinnen und Genossen die Chance, für ihr Wahlprogramm und ihren Bürgermeister-Kandidaten Thomas Neuhaus zu werben.

„In den kommenden Wochen werden wir das Tempo nochmal anziehen und den Menschen im Kreis Warendorf zeigen, dass die SPD für die Städte und Gemeinden und natürlich auch den Kreis nachhaltige Ideen für die Herausforderungen der Zukunft hat. Wir werden zeigen, dass es sich lohnt, am 25. Mai SPD zu wählen“, so Daldrup.

 

Homepage SPD-Kreisverband Warendorf

 

So erreichen Sie mich

Wahlkreisbüro

Willy-Brandt-Haus
Roonstr. 1 - 59229 Ahlen
Telefon: 02382/9144-50
Telefax: 02382/9144-70
E-Mail: info[at]watermann-krass.de
 

Bildergalerie

Bildergalerie

 

Mitglied werden

 

Video: Der Petitionsausschuss des Landtags NRW