Landtagsabgeordnete Annette Watermann-Krass

10.02.2016 in Wahlkreis

Watermann-Krass informiert sich über Stromsperrenberatung und weitere Ange-bote der Caritas

 
Christa Kortenbrede, Heinrich Sinder, Melanie Buzug, Manuela Esper, Annette Watermann-Krass

Um sich über das Beratungsangebot der Caritas für von einer Stromsperre betroffene Menschen in Ahlen zu informieren, besuchte jetzt die SPD-Landtagsabgeordnete Annette Watermann-Krass die Geschäftsstelle der Caritas an der Rottmannstraße in Ahlen. Geschäftsführer Heinrich Sinder empfing gemeinsam mit Hermann Wetterkamp, Christa Kortenbrede und Melanie Buzug die Abgeordnete, die von der Vorsitzenden des Ahlener Sozialausschusses Manuela Esper begleitet wurde.

 

27.01.2016 in Wahlkreis

Närrischer Besuch im Landtag - Beckumer Karnevalsgesellschaft zu Gast

 

Ausgelassene Stimmung im nordrhein-westfälischen Landtag: Mehr als 111 Prinzenpaare, Dreigestirne, Prinzessinnen und Prinzen aus ganz Nordrhein-Westfalen haben am Dienstag, 26. Januar 2016, die „Fünfte Jahreszeit“ im Düsseldorfer Landesparlament gefeiert. Auch Prinz Sven I. von der KG UNs geht die Sonne nicht unter e.V. aus Beckum war mit seinem Gefolge beim Empfang von Landtagspräsidentin Carina Gödecke dabei. Begrüßt wurde der närrische Besuch von Annette Watermann-Krass.

 

27.01.2016 in Wahlkreis

Antrittsbesuch bei Bürgermeister Linke in Warendorf

 

Die Zusammenarbeit auch über Parteigrenzen hinweg ist beiden wichtig. Das stellten Annette Watermann-Krass und der neue Warendorfer Bürgermeister Axel Linke zu Beginn ihres ersten Austausches fest. Watermann-Krass machte deutlich, dass sie als Landtagsabgeordnete für die Bürgermeister ansprechbar sei, wenn ein direkter Draht zur Landespolitik gefragt sei.

 

11.01.2016 in Wahlkreis

Abgeordnete zu Gedankenaustausch beim Bürgermeister

 
André Leson, Jürgen Mai, Berthold Streffing, Christiane Seitz-Dahlkamp, Annette Watermann-Krass

Flüchtlingsunterbringung, Kinderbetreuung, Wasserqualität - ein breites Themenspektrum besprachen die SPD-Landtagsabgeordnete Annette Watermann-Krass und die SPD-Fraktionsvorsitzende Christiane Seitz-Dahlkamp beim turnusmäßigen Gespräch mit dem Sendenhorster Bürgermeister Berthold Streffing. Die Stadt Sendenhorst wurde darüber hinaus durch die Mitarbeiter Jürgen Mai und André Leson vertreten.
Bei der Flüchtlingsunterbringung ging es unter anderem um die Mittel, die BUND und Land den Kommunen zur Verfügung stellen. Hier gibt es in NRW zum Jahr 2016 eine Umstellung: "In diesem Jahr stellt das Land pro Flüchtling 10.000€ ein. Stichtag ist der 01. Januar 2016", erläuterte die Landtagsabgeordnete.

 

11.12.2015 in Wahlkreis

Annette Watermann-Krass zum „Antrittsbesuch“ beim Bürgermeister

 
Dr. Alexander Berger, Annette Watermann-Krass und Gabi Duhme

Lebhaft kann Annette Watermann-Krass sich an die letzte Wahlnacht im Ahlener Rathaus entsinnen. „Ein Kopf-an-Kopf-Rennen über lange Zeit, so etwas Spannendes habe ich selten erlebt“, rief sich die SPD-Landtagsabgeordnete noch einmal die Bilder in Erinnerung, als sie Bürgermeister Dr. Alexander Berger nun zum ersten „offiziellen“ Kennenlernen im Rathaus empfing. Wenngleich sie sich am Abend des 27. September auch einen anderen Wahlausgang gewünscht hätte, so ist sie nun froh und dankbar, mit Dr. Berger jemand im Bürgermeisteramt zu wissen, dem es allein um das Wohl der Stadt Ahlen gehe. „Mir liegt daran, zu diesem Wohle mit Ihnen zusammen zu arbeiten“, versicherte die heimische Wahlkreisabgeordnete Ahlens Stadtoberhaupt Handreichung und Unterstützung, „wo immer es möglich und sinnvoll ist.“

 

So erreichen Sie mich

Wahlkreisbüro

Willy-Brandt-Haus
Roonstr. 1 - 59229 Ahlen
Telefon: 02382/9144-50
Telefax: 02382/9144-70
E-Mail: info[at]watermann-krass.de
 

Bildergalerie

Bildergalerie

 

Mitglied werden

 

Video: Der Petitionsausschuss des Landtags NRW