Landtagsabgeordnete Annette Watermann-Krass

18.11.2013 in Jugend

Von Rittern und Riesen – Annette Watermann-Krass las im Kindergarten St. Elisabeth vor

 
Annette Watermann-Krass liest im Kindergarten St. Elisabeth vor

„Vorlesen ist eine wunderbare Erfahrung für diejenigen, die vorlesen genauso wie für die, die zuhören. Deshalb unterstütze ich auch in diesem Jahr wieder den bundesweiten Vorlesetag mit einer Vorleseaktion“, erklärte Landtagsabgeordnete Annette Watermann-Krass (SPD) bei ihrem Besuch im Kindergarten St. Elisabeth in Ahlen. Im Rahmen der bundesweiten Aktion der ZEIT, der Stiftung Vorlesen und der Deutschen Bahn, an der in diesem Jahr in ganz Deutschland knapp 80.000 Vorleserinnen und Vorleser teilnahmen, las Watermann-Krass am Freitag einer Gruppe von Kindern in der Ahlener Einrichtung vor.

 

24.04.2013 in Jugend

Geschwister-Scholl-Schülerinnen fahren zum Girl’s Day in den Landtag

 
Annette Watermann-Krass mit Schülerinnen der Klasse 8 der Geschwister-Scholl-Schule am Informationsstand der Polizei

Die Berufswahloptionen von Mädchen und jungen Frauen zu erweitern – das ist das Ziel des Girl’s Days. Zehn Schülerinnen der Geschwister-Scholl-Schule aus Ahlen folgten daher am Montag der Einladung der Abgeordneten Annette Watermann-Krass, zur zent-ralen Girl’s Day-Veranstaltung nach Düsseldorf zu kommen. Insgesamt nahmen knapp 700 Mädchen und junge Frauen aus ganz NRW am Girl’s Day im Landtag NRW teil.

 

24.01.2008 in Jugend von SPD-Kreisverband Warendorf

Jusos wählen neuen Kreisvorsitzenden

 
Der neue Vorstand der Jusos im Kreis...

Mit neuer Kraft startet der Juso-Kreisverband ins neue Jahr. Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung im Sendenhorster Haus Siekmann kamen die Jusos zu Wahlen und politischen Berichten zusammen. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Benedikt Giglio dankte Friedrich Paulsen, stellvertretender Vorsitzender des Juso Landesverbandes NRW, im Namen des Landesvorstandes für die geleistete Arbeit in den vergangenen Jahren und die vielen konstruktiven Impulse, die die Jusos aus dem Kreis Warendorf in die überregionale Arbeit eingebracht haben.

 

21.12.2006 in Jugend von SPD-Kreisverband Warendorf

Jusos: Stark im Kreis Warendorf

 

Auf ein gutes Jahr konnte der SPD-Kreisvorsitzende der Jusos, Benedigt Giglio, zurückblicken: Angefangen von der Unterstützung im Landratswahlkampf, Betriebsbesuchen und Seminarveranstaltungen gab es zahlreiche Aktivitäten. Der Erfolg schlägt sich in Mitgliederzahlen nieder. Fast 30 Jusos waren zur Juso-Versammlung ins Haus Siekmann nach Sendenhorst gekommen.

Die Neuwahlen zum Vorstand gingen reibungslos über die Bühne. Der neue Vorstand (von links zunächst als Gäste Reinhard Schultz MdB und Annette Watermann-Krass, MdL, dann: Christopher Epping, (Ahlen), Florian Umlauf (Oelde), Daniel Kunstleben (Sendenhorst), Bernhard Daldrup (SPD-Kreisvorsitzender als Gast), Benedigt Giglio (Ostbevern, Vorsitzender), Thorsten Wegmann (Ahlen), Daniel Roggenkemper (Beckum).

Für das kommende Jahr haben sich die Jusos viel vorgenommen: sie wollen sich mit dem Parteiensystem in Deutschland ebenso befassen wie einen Besuch der SGK in Düsseldorf unternehmen und schließlich die Diskussion um das neue Grundsatzprogramm begleiten. Ganz neu konnten die Jusos auch ihre neue Mitgliederzeitung vorstellen mit dem schönen Titel "Brandt-aktuell".

 

So erreichen Sie mich

Wahlkreisbüro

Willy-Brandt-Haus
Roonstr. 1 - 59229 Ahlen
Telefon: 02382/9144-50
Telefax: 02382/9144-70
E-Mail: info[at]watermann-krass.de
 

Bildergalerie

Bildergalerie

 

Mitglied werden

 

Video: Der Petitionsausschuss des Landtags NRW