Landtagsabgeordnete Annette Watermann-Krass

07.07.2013 in Gesundheit von SPD-Kreisverband Warendorf

SPD-Sonntagsgespräch zur Gesundheitspolitik in Oelde

 
Thomas Trampe-Brinkmann, Bärbel Bas, MdB, Günter Gabrecht, MdL, Bernhard Daldrup, SPD-Bundestagskandidat

Bernhard Daldrup hatte erneut zum Sonntagsgespräch geladen. Diesmal ging es um die Gesundheitspolitik. Gemeinsam mit Thomas Trampe Brinkmann diskutierten rund 30 Gäste mit der Duisburger Bundestagsabgeordneten Bärbel Bas und dem Bielefelder Landtagsabgeordneten Günter Gabrecht im Oelder Bürgerhaus.

Bärbel Bas kritisierte den Stillstand in der Pflegepolitik. "Schwarz-Gelb hat weder 2010 noch 2011 Fortschritte in der Pflegepolitik gebracht. Die Mini-Reform des Jahres 2012 habe mit der  Einführung des "Pflege-Bahrs" sei kein wirklicher Fortschritte. "Durch private Zusatzversorgung dieser Art lassen sich Herausforderungen nicht meistern." Bas verwies auf die Bürgerversicherung, die die SPD nach der Bundestagswahl einführen werde. Klar sei allerdings, dass demografischer Wandel und bessere Pflegebedingungen zusätzliche Kosten verursachten.

 

30.06.2013 in Gesundheit von SPD-Kreisverband Warendorf

Forum Gesundheitspolitik

 
Günter Garbecht MdL; Bärbel Bas MdB

Wir laden Sie herzlich zu unserem nächsten Sonntagsgespräch ein, und zwar am Sonntag, dem 7. Juli, ab 11.00 Uhr im Bürgerhuas Oelde, Bernhard-Raestrup-Platz 10. Diskutieren Sie mit uns über die Weiterentwicklung des Gesundheitswesens, medizinische Leistung, Kostenentwicklung und Finanzierung. Über die allgemeine Diskussion der Gesundheitspolitik hinaus wollen wir uns mit einem speziellen Thema befassen: Wie sieht das Rettungswesen in der Zukunft aus?

Diskutieren Sie mit

  • Bärbel Bas, MdB, Mitglied im Gesundheitsausschuss des Deutschen Bundestages
  • Günter Gabrecht, MdL, Vorsitzender des Ausschusses für Arbeit, Gesundheit und Soziales

"Neben den Fragen der ärztlichen Versorgung und der Leistungsfähigkeit der Krankenhäuser erreichen uns immer wieder Anfragen zur Zukunftsentwicklung dieses Sektors", so Bernhard Daldrup, SPD-Bundestagskandidat, der gemeinsam mit Thomas Trampe-Brinkmann zu der Veranstaltung einlädt. (Einladung)

 

07.06.2013 in Gesundheit von SPD-Kreisverband Warendorf

SPD: Kreis Warendorf bei Krankenhausversorgung gut aufgestellt

 

„Die Baumaßnahmen haben sich gelohnt: das St. Elisabeth Hospital macht einen super Eindruck“ waren sich Annette Watermann-Krass und Bernhard Daldrup bei ihrem Besuch im Beckumer Krankenhaus einig. Die Landtagsabgeordnete und der SPD-Bundestagskandidat trafen sich dort mit Geschäftsführer Burkhard Nolte, Verwaltungsdirektor Dr. Jan Deitmer und Pflegedirektor Michael Blank. Birgit Harrendorf- Vorländer nahm für die SPD Beckum ebenfalls am Gespräch teil.

 

30.04.2013 in Gesundheit

Mehr Anerkennung für Pflegekräfte! Annette Watermann-Krass absolviert Pflegepraktikum

 
Annette Watermann-Krass auf einer Pflegetour mit der AWO

Die Wohlfahrtsverbände in NRW starteten im April die landesweite Kampagne „Hilfe! Mehr Zeit für Pflege“. Mit unterschiedlichen Aktionen soll im ganzen Land darauf aufmerksam gemacht werden, dass für eine hochwertige Pflege mehr Zeit und Geld benötigt wird. Annette Watermann-Krass folgte dem Aufruf der Wohlfahrtsverbände in Ahlen, sich in einem Pflegepraktikum ein eigenes Bild vom Arbeitsalltag der Altenpflegerinnen und –pfleger zu machen. Am 19. April 2013 begleitete die SPD-Landtagsabgeordnete daher eine Mitarbeiterin der AWO auf Ihrer Pflegetour in Ahlen und schilderte anschließend ihre Eindrücke:

 

21.09.2012 in Gesundheit

Mehr Werbung für die Pflege – Annette Watermann-Krass besucht Seniorenheim in Wadersloh

 
Bernd Marx, Andreas Wedeking, Fritz Wolk, Annette Watermann-Krass

"Wir müssen Werbung machen für die Pflege" stimmte Annette Watermann-Krass dem Einrichtungsleiter des Seniorenheims St. Josef in Wadersloh, Andreas Wedeking, zu. Die Landtagsabgeordnete war zu Besuch in Wadersloh um sich gemeinsam mit dem örtlichen Fraktionsvorsitzenden Bernd Marx über Entwicklungen und Herausforderungen in der Pflege zu informieren.

 

So erreichen Sie mich

Wahlkreisbüro

Willy-Brandt-Haus
Roonstr. 1 - 59229 Ahlen
Telefon: 02382/9144-50
Telefax: 02382/9144-70
E-Mail: info[at]watermann-krass.de
 

Bildergalerie

Bildergalerie

 

Mitglied werden

 

Video: Der Petitionsausschuss des Landtags NRW