Landtagsabgeordnete Annette Watermann-Krass

13.02.2014 in Kommunalpolitik von SPD-Kreisverband Warendorf

SGK-Veranstaltung: Buchautor Peter Ebell führte in das nordrhein-westfälische Kommunalrecht ein

 

Kreis Warendorf/Neubeckum. Peter Ebell, Bürgermeister a. D. der Stadt Beckum, war kürzlich auf Anregung der SPD-Arbeitsgemeinschaft 60plus als Referent bei einer Weiterbildungsveranstaltung des Kreisverbandes Warendorf der Sozialdemokratischen Gemeinschaft für Kommunalpolitik (SGK) zu Gast. Ebell, der Autor des Buches „Neues Kommunalrecht Nordrhein-Westfalen 2013“ ist, führte vor rund 30 Seminarteilnehmern in das Kommunalrecht ein und widmete sich dabei den Schwerpunkten Kommunalfinanzen und Kommunalwahlrecht.

 

30.01.2014 in Kommunalpolitik von SPD-Kreisverband Warendorf

Matthias Löb wird neuer LWL-Direktor – Karsten Koch (SPD): „Äußerst positives Signal auch für den Kreis Warendorf“

 

Münster/Kreis Warendorf. Die Landschaftsversammlung hat am heutigen Donnerstag (30. Januar) auf Vorschlag der LWL-Gestaltungsmehrheit aus SPD, GRÜNEN und FDP/FW den bisherigen Ersten Landesrat und Kämmerer Matthias Löb zum neuen Direktor des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe gewählt. Der 49jährige Jurist tritt das Amt des LWL-Verwaltungschefs am 1. Juli 2014 an. Karsten Koch, Vertreter des Kreises Warendorf in der Landschaftsversammlung, hat den neuen LWL-Direktor gewählt und sieht in der Wahl ein äußerst positives Signal für die weitere Entwicklung Westfalens.

 

05.12.2013 in Kommunalpolitik von SPD-Kreisverband Warendorf

Neue Impulse für die Kommunen

 
Diskussion über die Zukunft der Kommunen

Die neuen „Kommunalpolitische Leitlinien“ der NRWSPD standen im Mittelpunkt beim Kommunalkonvent in Oberhausen am vergangenen Wochenende. Die Leitlinien sollen auch den kommunalen Gliederungen der SPD helfen, ihre programmatischen Aussagen für die Kommunalwahl zu entwickeln. Im Forum „Kommunen für die Zukunft stärken“ diskutierten unter der Leitung von Bernhard Daldrup, MdB, rund 120 TeilnehmerInnen vor allem die finanzpolitischen Herausforderungen, vor denen die Kommunen stehen.

Positiv bewerteten die Diskussionsteilnehmer dabei die kommunalpolitischen Aussagen des Koalitionsvertrages von SPD und CDU/CSU: Innen- und Kommunalminister Ralf Jäger, Ulrike Lubek, Direktorin des Landschaftsverbandes Rheinland, Helmut Schiffer, Geschäftsführer des Rheinisch-Westfälischen Sparkassen- und Giroverbandes und der Dortmunder Kämmerer Jörg Stüdemann.
Eine zusammenfassende Darstellung des Konventes findet sich auf den Seiten der NRWSPD.

 

01.12.2013 in Kommunalpolitik von SPD-Kreisverband Warendorf

Karsten Koch: „LWL-Gestaltungsmehrheit senkt Landschaftsumlage auf 16,3 Prozent und verzichtet auf ELAG-Bedarfsumlage“

 
Karsten Koch: Wir senken die Landschaftsumlage.

Kreis Warendorf/Münster. „Die LWL-Gestaltungsmehrheit aus SPD, Grünen und FDP/Freien Wählern wird die Landschaftsumlage für das Jahr 2014 auf 16,3 Prozent festsetzen und gleichzeitig auf die Erhebung einer Bedarfsumlage zur Finanzierung der Belastungen aus dem Einheitslastenabrechnungsänderungsgesetz (ELAG) verzichten. Durch diese Maßnahmen wird der Kreis Warendorf gegenüber der Verwaltungsentwurf des Landschaftsverbandes um rund 829.000 Euro entlastet.“ Das teilt Karsten Koch, Vertreter des Kreises Warendorf in der Landschaftsversammlung Westfalen-Lippe und finanzpolitischer Sprecher der SPD-LWL-Fraktion mit.

 

20.11.2013 in Kommunalpolitik von SPD-Kreisverband Warendorf

26. November: SGK nimmt Kreishaushalt 2014 und die Kommunalfinanzen unter die Lupe

 

Kreis Warendorf/Freckenhorst. „Der Haushalt des Kreises Warendorf für das Jahr 2014 und dessen Auswirkungen auf die Städte und Gemeinden“. Zu diesem Thema lädt der SGK-Kreisverband Warendorf zu einer Veranstaltung am Dienstag, 26. November, um 18.30 Uhr im Restaurant „Stiftshof“, Westkirchener Straße 1, in Warendorf-Freckenhorst ein.

 

So erreichen Sie mich

Wahlkreisbüro

Willy-Brandt-Haus
Roonstr. 1 - 59229 Ahlen
Telefon: 02382/9144-50
Telefax: 02382/9144-70
E-Mail: info[at]watermann-krass.de
 

Bildergalerie

Bildergalerie

 

Mitglied werden

 

Video: Der Petitionsausschuss des Landtags NRW