Landtagsabgeordnete Annette Watermann-Krass

23.03.2014 in Arbeitsgemeinschaften von SPD-Kreisverband Warendorf

Arbeitsgemeinschaft „Migration und Vielfalt“ gegründet

 

Im SPD Kreisverband Warendorf hat sich die AG „Migration und Vielfalt“ gegründet. Der Kreisverband hatte hierzu alle interessierten Mitglieder eingeladen. Auf der Gründungskonferenz am 12. März 2014 wählten die Anwesenden Genossinnen und Genossen Ergül Aydemir aus Ahlen zur Vorsitzenden der neuen Arbeitsgemeinschaft. Ihre Stellvertreter sind Karl-Heinz Meiwes (Ahlen) und Sayit Kurtulus (Oelde).

 

16.10.2012 in Arbeitsgemeinschaften von SPD-Kreisverband Warendorf

Perspektiven der Pflege

 
Debatte über die Zukunft der Pflege mit der Arbeitsgemeinschaft 60+

Bei einem Besuch im Heinrich-Dormann-Zentrum in Beckum informierten sich die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft 60+ über die Zukunftsentwicklung der Pflegeeinrichtungen. Klaus Kühn, Geschäftsführer der Einrichtung, berichtete über Qualität und Kosten der Pflege. Das Heinrich-Dormann-Zentrum sei eine anerkannte Einrichtung, die bereits Ende der 70er Jahre gebaut worden sei. Dadurch seien die vorhandenen Zimmer großzügiger ausgelegt und die Einrichtung mit Gemeinschaftsräumen ausgestattet, die es heute in der Form nur selten gebe.

 

11.03.2012 in Arbeitsgemeinschaften von SPD-Kreisverband Warendorf

Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA)

 
Anton Bäumker, Armin Jahl (AfA Landesvorsitzender) und Ralf Högemann im Gespräch

Anton Bäumker und Ralf Högemann vertraten am Wochenende als Delegierte des Kreises Warendorf die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) auf der Landeskonferenz in Dortmund.

26 Anträge, die sich mit der Durchsetzung des Mindestlohns, der Reform der Sozialversicherungssysteme und für den Ausbau gerechter Arbeitsverhältnisse befassten, standen neben den Neuwahlen des Landesvorstandes im Mittelpunkt der Konferenz.

 

13.09.2011 in Arbeitsgemeinschaften von SPD-Kreisverband Warendorf

Werner Haverkemper bleibt Vorsitzender

 

„Die Sozial- und Arbeitspolitik muss der Schwerpunkt der politischen Arbeit der SPD sein“, forderte als Gast der Jahreskonferenz der AG 60plus im Kreis Warendorf Bundestagsabgeordneter Christoph Strässer und stieß mit dieser Forderung offene Türen ein. In der „Waldmutter“ in Sendenhorst hatten sich die SPD-Senioren versammelt, um die Arbeit der vergangenen zwei Jahre Revue passieren zu lassen und neue Kräfte für die Zukunft zu sammeln.

 

22.07.2011 in Arbeitsgemeinschaften von SPD-Kreisverband Warendorf

Einladung von Karsten Koch nach Münster zum LWL – AG 60plus absolvierte umfangreiches Besuchsprogramm

 
Das Bild zeigt die Besuchergruppe im Landeshaus.

Münster/Kreis Warendorf. Auf Einladung von Karsten Koch, dem stellvertretenden Vorsitzenden der SPD-Fraktion beim Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) und SPD-Abgeordneten aus dem Kreis Warendorf in der Landschaftsversammlung, dem sogenannten „Westfalen-Parlament“, waren in dieser Woche Mitglieder und Freunde der Arbeitsgemeinschaft 60plus im SPD-Kreisverband Warendorf nach Münster gekommen, um sich über die Tätigkeiten des LWL zu informieren.

 

So erreichen Sie mich

Wahlkreisbüro

Willy-Brandt-Haus
Roonstr. 1 - 59229 Ahlen
Telefon: 02382/9144-50
Telefax: 02382/9144-70
E-Mail: info[at]watermann-krass.de
 

Bildergalerie

Bildergalerie

 

Mitglied werden

 

Video: Der Petitionsausschuss des Landtags NRW