Landtagsabgeordnete Annette Watermann-Krass

SPD lädt zu Diskussion über Kulturförderung ein

Allgemein

In diesem Jahr soll das Kulturfördergesetz NRW im Landtag verabschiedet werden. Der Gesetzentwurf von Kulturministerin Ute Schäfer wird zurzeit im Landtag beraten. Ziele des Gesetzes sind u. a. die Stärkung der politischen Bedeutung der Kultur und ihre Förderung auf allen staatlichen und kommunalen Ebenen. Mit dem Kulturförderplan wird ein neues Instrument geschaffen, das potentiellen Förderempfängern mehr Transparenz, mehr Klarheit und mehr Verbindlichkeit bringen soll. Und auch die kulturpolitische Zusammenarbeit zwischen Land und Gemeinden soll verstärkt werden.

Um über weitere Inhalte und Ziele des Gesetzes zu informieren und ins Gespräch zu kommen, lädt der SPD-Kreisverband Warendorf zu einer Diskussionsveranstaltung am Donnerstag, 23. Oktober 2014, 19 Uhr in den Kulturbahnhof Beckum ein. Als Referent steht Staatssekretär Bernd Neuendorf zur Verfügung. Im Anschluss an die Vorstellung des Gesetzentwurfs findet eine offene Diskussion statt. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich willkommen.

Es wird um kurze Anmeldung gebeten, entweder per E-Mail: warendorf.nrw@spd.de oder telefonisch unter der Rufnummer 02382/9144-0.

 

Homepage SPD-Kreisverband Warendorf

 

So erreichen Sie mich

Wahlkreisbüro

Willy-Brandt-Haus
Roonstr. 1 - 59229 Ahlen
Telefon: 02382/9144-50
Telefax: 02382/9144-70
E-Mail: info[at]watermann-krass.de
 

Bildergalerie

Bildergalerie

 

Mitglied werden

 

Video: Der Petitionsausschuss des Landtags NRW