Landtagsabgeordnete Annette Watermann-Krass

Landtagsabgeordnete Watermann-Krass zu Besuch bei Vossko

Allgemein

SPD-Mitglieder aus Ostbevern waren zusammen mit Landtagsabgeordnete Annette Watermann-Krass zu Gast bei der Firma Vossko

Die diesjährige Sommerpause nutze ich, um mich im Wahlkreis über die Lebensmittelproduktion zu informieren“, erklärte Annette Watermann-Krass zu Beginn ihres Besuchs bei der Firma Vossko in Ostbevern. Beim Hersteller von Tiefkühlkost wurden die Landtagsabgeordnete und SPD-Mitglieder aus Ostbevern von einem der Firmeninhaber, Clemens Vosskötter, begrüßt.

Anschließend stellten Verkaufsleiter Herr Knappheide und Produktionsleiter Herr Wiewel das Unternehmen Vossko in einem kurzen Vortrag dar. Im darauf folgenden Gespräch ging Watermann-Krass unter anderem auf die Themen Tierschutz und Lebensmittelkontrollen ein und erläuterte aktuelle Initiativen der Landespolitik in diesem Bereich. Auch das Verbraucherverhalten wurde thematisiert: „Das Bewusstsein der Verbraucherinnen und Verbraucher ändert sich langsam – man will mit gutem Gewissen Fleisch essen können. Deshalb ist es zwingend notwendig eine gute Transparenz bei der Erzeugung von Fleisch herzustellen. Erst dann werden die Verbraucherinnen und Verbraucher bereit sein, für verbesserte Tierhaltung auch mehr Geld zu zahlen.“, so Watermann-Krass. Knappheide bestätigte, dass insbesondere Discounter noch immer hohe Umsätze verzeichneten und nach wie vor viele Kunden vor allem auf den Preis schauten.

eim Betriebsrundgang konnte die Besuchergruppe der SPD dann mit eigenen Augen beobachten, wie aus den großen Mengen von Fleisch fein portionierte und fertig gegarte Hähnchenschnitzel wurden. In voller Hygiene-Montur mit Overall und Gummistiefeln führte Produktionsleiter Wiewel die Gäste durch die Hallen und erläuterte Produktionsabläufe, Qualitätskontrollen und Vertriebswege. „Für die Gemeinde Ostbevern ist die Firma Vossko ein wichtiger Arbeitgeber und ein großer Gewinn“, stellte der SPD-Ortsvereinsvorsitzende Heinz-Josef Zumhasch bei der abschließenden Verkostung fest. Annette Watermann-Krass bedankte sich für die ausführliche Führung und die Informationen: „Für die Politik ist es wichtig, sich in der Praxis zu informieren, um die richtigen Entscheidungen für die Zukunft treffen zu können.“

Die Firma Vossko hat in ihrer über 30-jährigen Geschichte eine starke Entwicklung erlebt und beschäftigt heute über 900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, darunter etwa 500 am Standort in Ostbevern. Aus einem ehemaligen Bauernhof ist einer der großen Hersteller von Tiefkühl-Fleischgerichten in Deutschland geworden. Insbesondere Hähnchen-Produkte stellt das Unternehmen in unterschiedlichster Form her.

 
 

So erreichen Sie mich

Wahlkreisbüro

Willy-Brandt-Haus
Roonstr. 1 - 59229 Ahlen
Telefon: 02382/9144-50
Telefax: 02382/9144-70
E-Mail: info[at]watermann-krass.de
 

Bildergalerie

Bildergalerie

 

Mitglied werden

 

Video: Der Petitionsausschuss des Landtags NRW