Landtagsabgeordnete Annette Watermann-Krass

Jugendliche und Landwirte besuchen Landtag

Wahlkreis

Annette Watermann-Krass mit Besuchergruppe

Auf Einladung der Landtagsabgeordneten Annette Watermann-Krass besuchten Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Politik-Projektes Beweg was! aus Ostbevern sowie Mitglieder des landwirtschaftlichen Ortsverbands Sendenhorst-Albersloh den Düsseldorfer Landtag. Dort hatten sie die Möglichkeit, sich über die aktuelle Landespolitik zu informieren und konnten die Landespolitiker in Aktion erleben. So besuchte die Gruppe zum Beispiel die Plenardebatte. Es gab sogar eine kurze Begegnung mit der Ministerpräsidentin Hannelore Kraft auf den Fluren des Landtags.

Anschließend hatte die Besuchergruppe die Möglichkeit, mit ihrer Wahlkreis-Abgeordneten ins Gespräch zu kommen. Annette Watermann-Krass stellte ihre Arbeit in den Fachausschüssen im Landtag und den Arbeitsalltag einer Abgeordneten vor. Sie erläuterte das Zusammenwirken von Land und Kommunen zum Beispiel in der Bildungspolitik. In der weiteren Diskussion ging es unter anderem um die Frage, wie Kompromisse zwischen den gesellschaftlichen Ansprüchen an die Reinerhaltung von Wasser, Boden und Luft und modernen landwirtschaftlichen Praktiken gefunden werden können. Nach einem kleinen Imbiss ging es für die Gruppe auf die Heimreise.

Vor dem Besuch im Landtag besichtigten die Besucherinnen und Besucher das Rundfunkhaus des WDR in Düsseldorf und nahmen an einer spannenden Führung teil.

 
 

So erreichen Sie mich

Wahlkreisbüro

Willy-Brandt-Haus
Roonstr. 1 - 59229 Ahlen
Telefon: 02382/9144-50
Telefax: 02382/9144-70
E-Mail: info[at]watermann-krass.de
 

Bildergalerie

Bildergalerie

 

Mitglied werden

 

Video: Der Petitionsausschuss des Landtags NRW