Landtagsabgeordnete Annette Watermann-Krass

„Fraktion vor Ort“ der SPD-Landestagsfraktion in Beckum zu Gast

Veranstaltungen

„Vom Flüchtling zum Nachbarn – Unser Integrationsplan für NRW“ ist das Thema der Veranstaltungsreihe „Fraktion vor Ort“ der SPD-Landesfraktion.

Am Donnerstag, 28. April, werden zu diesem Thema die Landtagsabgeordnete Annette Watermann-Krass, die Landtagsabgeordnete Inge Howe (Minden-Lübbecke) und Herbert Essmeier von der Stadt Beckum ab 18 Uhr im Kolpinghaus referieren. Nach einem Imbiss geht es um die Integration der Geflüchteten mit einer guten Bleibeperspektive: Dies ist jetzt und in den kommenden Jahren eine der zentralen gesellschaftlichen und politischen Aufgaben, der sich die SPD als regierungstragende Fraktion engagiert stellt – auch in Beckum. Und Integration braucht gute Voraussetzungen: in Form von ausreichenden Kapazitäten in Kitas, Schulen oder auf dem Arbeits- und Wohnungsmarkt, um für alle Menschen in unserem Bundesland Wohnraum, gute Bildung und Arbeit zu gewährleisten. Hierfür hat die SPD Eckpunkte für einen umfassenden Integrationsplan vorgelegt, die nun im Landtag diskutiert und noch vor der Sommerpause verabschiedet werden sollen. Im Anschluss gibt es noch Zeit für eine Diskussion mit dem Plenum.

 
 

So erreichen Sie mich

Wahlkreisbüro

Willy-Brandt-Haus
Roonstr. 1 - 59229 Ahlen
Telefon: 02382/9144-50
Telefax: 02382/9144-70
E-Mail: info[at]watermann-krass.de
 

Bildergalerie

Bildergalerie

 

Mitglied werden

 

Video: Der Petitionsausschuss des Landtags NRW