Landtagsabgeordnete Annette Watermann-Krass

Fachgespräch Migration und Integration

Integration

Auf vielfachen Wunsch führt der Arbeitskreis Migration und Integration des SPD-Kreisverbandes Warendorf ein Fachgespräch zum Thema durch:
„Den Übergang von Schule und Beruf für Menschen mit Migrationshintergrund gestalten“
Das Gespräch findet am Montag, 11. April 2011, 17.00 Uhr, im „Eckschulungsraum“ der Lohnhalle, Anschrift Neue Straße: Zeche Westfalen 1, 59229 Ahlen statt.

Gerade für junge Menschen mit Zuwanderungsgeschichte sind die Zugangsbarrieren zum Ausbildungsmarkt besonders hoch. Im Kreis Warendorf und von der Landesebene gibt es eine ganze Reihe von Projekten z. B. Lernpatenschaften, den Berufswahlpass, NRW-Aktionsplan „Zukunft durch Ausbildung“, bis hin zu Ausbildungskonferenzen im Kreis Warendorf. Vieles ist in den letzten Jahren auf den Weg gebracht, viele Institutionen sind mit dem Thema befasst. Aber wie greifen diese Angebote ineinander und sind sie sinnvoll und zielführend? Um sich dazu einen Überblick in der Sache zu verschaffen und Verbesserungen zu bekommen, haben wir Menschen aus der Praxis eingeladen.
  • Stefanie Zilonka, Berufsberaterin bei der Agentur für Arbeit, Ahlen
  • Erwin Wekeiser, Oberstudiendirektor, Berufskolleg Beckum
  • Martin Hanewinkel, Fachbereichsleiter Fallmanagement des Jobcenters im Kreis WAF
  • Serhat Ulusoy, ehrenamtlicher Berufseinstiegsberater und Vorsitzender Schul- und Familienverein.
 

Homepage SPD-Kreisverband Warendorf

 

So erreichen Sie mich

Wahlkreisbüro

Willy-Brandt-Haus
Roonstr. 1 - 59229 Ahlen
Telefon: 02382/9144-50
Telefax: 02382/9144-70
E-Mail: info[at]watermann-krass.de
 

Bildergalerie

Bildergalerie

 

Mitglied werden

 

Video: Der Petitionsausschuss des Landtags NRW