Landtagsabgeordnete Annette Watermann-Krass

Erneuter Sieg für die SPD in Berlin

Landespolitik


Der Regierende Bürgermeister von Berlin

Herzlichen Glückwunsch an die SPD in Berlin auch von der SPD im Kreis Warendorf. "Damit hat die Serie erfolgreicher Landtagswahlen im Jahre 2011 einen guten Abschluss gefunden", so SPD-Kreisvorsitzender Bernhard Daldrup. "Es geht wieder kontinuierlich aufwärts." Mit 28,6 Prozent bleibt die SPD die mit Abstand stärkste Partei im Abgeordnetenhaus und Klaus Wowereit bleibt Regierender Bürgermeister.

Die SPD hat ist mit ihm zum dritten Mal in Folge Sieger der Wahlen in der Hauptstadt. Die SPD in Berlin hat die Abgeordnetenhauswahl gewonnen und kann mit Klaus Wowereit an der Spitze weiterregieren. Eine Koalition mit Grünen oder CDU scheint rechnerisch möglich. Die Piratenpartei zieht erstmals ein.

Die FDP setzt ihre Serie an schweren Niederlagen fort und fliegt aus dem Landesparlament. Sie scheitert mit 1,9 Prozent deutlich an der Fünf-Prozent-Hürde - mit offenbar weniger Stimmen als die rechtsextreme NPD. Sie ist damit nicht mehr im Abgeordnetenhaus vertreten.

Die Wahlbeteiligung lag mit gut 59 Prozent leicht über dem Wert von 2006 (58 Prozent).Wowereit kündigt Gespräche mit CDU und Grünen an.

 

Homepage SPD-Kreisverband Warendorf

 

So erreichen Sie mich

Wahlkreisbüro

Willy-Brandt-Haus
Roonstr. 1 - 59229 Ahlen
Telefon: 02382/9144-50
Telefax: 02382/9144-70
E-Mail: info[at]watermann-krass.de
 

Bildergalerie

Bildergalerie

 

Mitglied werden

 

Video: Der Petitionsausschuss des Landtags NRW