Landtagsabgeordnete Annette Watermann-Krass

Diskussionsveranstaltung zu moderner Familienpolitik in Beckum-Roland

Familie und Jugend

Im Rahmen der Reihe „ Bürger*innen fragen, Politiker*innen antworten“ stellte sich die SPD-Landtagsabgeordnete Annette Watermann-Krass bei der Veranstaltung „Moderne Politik für moderne Familien“ in der Gaststätte „Domschenke“ in Beckum-Roland den Fragen der Bürgerinnen und Bürger aus Roland. Zum Einstieg präsentierte die Abgeordnete in einem kurzen Vortrag wesentliche Veränderungen in der Familienpolitik der letzten Jahre und ging dann auf aktuelle Herausforderungen ein. Dabei ging es auch um die Auswirkungen von Gesetzesänderungen auf den Kreis Warendorf, Beckum und Roland, sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf in der heutigen Zeit.

In der anschließenden Diskussion wurde deutlich, dass die Bürgerinnen und Bürger mit dem Ausbau der Kinderbetreuungsplätze zufrieden sind. Generell müsse aber mehr für Familien mit Kindern, insbesondere solche mit niedrigem Einkommen, getan werden. Annette Watermann-Krass sah hier ebenfalls Handlungsbedarf und sprach auch die Stärkung der Position von Alleinerziehenden an. Sie machte auch darauf aufmerksam, dass jeder dritte Arbeitnehmerin und Arbeitnehmer einen Pflegefall zu betreuen hat. Auch hier ist es wichtig Unterstützung zu bekommen, damit Familie und Beruf möglich bleibt. 

 
 

So erreichen Sie mich

Wahlkreisbüro

Willy-Brandt-Haus
Roonstr. 1 - 59229 Ahlen
Telefon: 02382/9144-50
Telefax: 02382/9144-70
E-Mail: info[at]watermann-krass.de
 

Bildergalerie

Bildergalerie

 

Mitglied werden

 

Video: Der Petitionsausschuss des Landtags NRW