Landtagsabgeordnete Annette Watermann-Krass

DGB-Gewerkschaftsdelegation besucht SPD-Kreisverband Warendorf: Verabredung zur Zusammenarbeit

Allgemein

Beim offiziellen Besuch einer Delegation des DBG Münsterland beim SPD-Kreisverband Warendorf wurde über die regionale Arbeitsmarktpolitik, die Fachkräftelücke und das Ausbildungsangebot im Münsterland gesprochen. In allen Themenfeldern gab es eine außerordentlich hohe Übereinstimmung zwischen den Vertretern von SPD und DGB. Weitere, regelmäßige Treffen wurden vereinbart, insbesondere um für mehr Dynamik im regionalen Ausbildungs- und Arbeitsmarkt zu sorgen.

„Wir wollen uns als Kreisverband verstärkt um ein gemeinsames Vorgehen gegen Jugendarbeitslosigkeit kümmern. Fachkräftelücke und Ausbildungsnot passen einfach nicht zusammen“, sagte der Bundestagsabgeordnete Bernhard Daldrup. Daldrup und die DGB Gewerkschaftssekretäre Martin Menacher und Volker Nicolai-Koß einigten sich auf ein gemeinsames Vorgehen bei Fragen zur Regulierung von Werkverträgen und Leiharbeit und in der regionalen Struktur- und Investitionspolitik.

DGB-Jugendbildungsreferent Felix Eggersglüß fand bei Daldrup offene Ohren für den Vorschlag, die politische Jugendarbeit in der Region zu fördern und das Demokratieverständnis, Verantwortungs- und gewerkschaftliche Bewusstsein von Jugendlichen zu stärken. Bernhard Daldrup will den Vorschlag des DGB gerne unterstützen. Anlässlich der Woche des Respekts der NRW-Landesregierung entstand ein gemeinsames Foto, um für ein weltoffenes und solidarisches Miteinander in der Gesellschaft zu werben. 

 

Homepage SPD-Kreisverband Warendorf

 

So erreichen Sie mich

Wahlkreisbüro

Willy-Brandt-Haus
Roonstr. 1 - 59229 Ahlen
Telefon: 02382/9144-50
Telefax: 02382/9144-70
E-Mail: info[at]watermann-krass.de
 

Bildergalerie

Bildergalerie

 

Mitglied werden

 

Video: Der Petitionsausschuss des Landtags NRW