Landtagsabgeordnete Annette Watermann-Krass

„Brüssel trifft Praxis“: Jutta Haug in Warendorf

Europa


Jutta Haug, MdEP

Der SPD-Stadtverband Warendorf lädt zu einer Veranstaltung mit dem Thema „Brüssel trifft Praxis“ein. Jutta Haug, Mitglied des Europäischen Parlaments (MdEP), wird darüber informieren, was Europapolitik vor Ort bewirkt. Im Rahmen des Besuches ist auch die Besichtigung einer Renaturierungsmaßnahmen an der Ems bei Einen vorgesehen.

Jutta Haug wird mit allen Interessenten über das Thema „Europa und Kommunen“ diskutieren. Sie wird berichten über praktische Auswirkungen und Chancen, aber auch Begrenzungen, verdeutlicht u.a. Konsequenzen europäischer Gesetzgebung und Probleme bei der Beantragung europäischer Fördermittel am Beispiel des Kreises Warendorf. Mit dem Lissabon-Vertrag fand die kommunale Selbstverwaltung erstmals Eingang in die europäische Gesetzgebung. Der Einfluss der Städte und Gemeinden in Europa wächst, nicht nur der Einfluss der EU auf die Kommunen. Es sollen u. a. folgende Fragen beantwortet werden:
  • Welche Konzepte gibt es zur Verbesserung der Europafähigkeit und Stärkung des Europagedankens vor Ort, so dass Kommunen auch Einfluss auf internationale Politikausrichtung haben?
  • Wie werden NRW-Kommunen europatauglich gemacht, und wie erreichen wir eine Europäisierung des kommunalen Handelns?
  • Wie kann das Gelingen der europäischen Integration von Bürgerinnen und Bürgern mit getragen werden und eine stärkere Identifizierung mit Europathemen erreicht werden?
  • Welche fremdsprachlichen, europabezogenen und auf interkulturelle Kompetenz ausgerichteten Fortbildungen gibt es für Kommunalbedienstete und kommunale Mandatsträger?
Europäische Förderprogramme allein nützen nicht, wenn kein Umdenken über den Mehrwert der Beschäftigung mit Europa stattfindet, auch und gerade für eine Stadt wie Warendorf. Die Veranstaltung beginnt am Freitag, 16. September 2011, ab 17 Uhr mit einem Treffen an der Lonn-Brücke in Ortsteil Einen. Dort gibt es einen ausgezeichneten Überblick über die Renaturierungsmaßnahmen an der Ems. Anschließend, gegen 18 Uhr, findet eine Podiumsdiskussion mit Jutta Haug im "West Ende" Münsterstr. 66 statt. Um die Veranstaltung planen zu können, wird um Anmeldung gebeten: per Mail an wolfgang.stueker(at)t-online.de; bmantey(at)t-online.de oder per Telefon unter 0 25 81 / 6 33 129 Mobil: 0 170 / 82 80 534
 

Homepage SPD-Kreisverband Warendorf

 

So erreichen Sie mich

Wahlkreisbüro

Willy-Brandt-Haus
Roonstr. 1 - 59229 Ahlen
Telefon: 02382/9144-50
Telefax: 02382/9144-70
E-Mail: info[at]watermann-krass.de
 

Bildergalerie

Bildergalerie

 

Mitglied werden

 

Video: Der Petitionsausschuss des Landtags NRW