Landtagsabgeordnete Annette Watermann-Krass

SPD-Fraktion im Regionalrat Münster spricht sich gegen unkonventionelle Gasbohrungen im Münsterland aus

Umwelt

Anlässlich des Vorhabens durch die HammGas auf dem Gebiet der Stadt Drensteinfurt unkonventionelle Gasbohrungen durchzuführen, trafen sich am 03.02.2015 Vertreter der SPD- Fraktion im Regionalrat Münster, der SPD Drensteinfurt und der Bürgerinitiative BIGG in Drensteinfurt, um sich über die Gefahren durch unkonventionelle Gasbohrungen auszutauschen. Die Vertreter waren sich einig, dass unkonventionelle Gasbohrungen ein erhebliches Risiko für Mensch und Umwelt darstellen.

 

„Um die Klimaziele zu erreichen, benötigen wir eine konsequente Hinwendung zu erneuerbaren Energien. Wir müssen die fossile Energie überwinden und dürfen uns nicht durch kurzfristige wirtschaftliche Interessen leiten lassen,“ meint Dietmar Bergmann, Fraktionsvorsitzender der SPD im Regionalrat Münster.

Am Beispiel der Stadt Drensteinfurt zeigt sich, dass die Anzahl von Bohrlöchern, die jeweils eine Betonfläche von fast einem Fußballfeld benötigen, eine erhebliche Flächenversiegelung darstellen. Hinzu kommt die Zunahme von Schwerlastverkehr zur Versorgung der Bohrlöcher.

Außerdem ist eine erhebliche Belastung des Grundwassers zu befürchten. Nicht absehbar ist zudem die Gefahr, die von künstlich hervorgerufenen Erdbeben durch die geplanten Bohrungen ausgeht. „Wir fordern deswegen die gesetzliche Verankerung der Beweislastumkehr, damit Bürger nicht mit durch die Bohrungen entstandenen Schäden alleine gelassen werden.“ betont Ingo Stude, Fraktionsvorsitzender der SPD Drensteinfurt.

„Wir stehen für den Erhalt unserer Bodenschätze ein, um diese für nachkommende Generationen zu erhalten und die Umwelt zu bewahren,“ so Stefan Henrichs, Sprecher der Bürgerinitiative BIGG.

Foto (von links): Ernst Thinius (SPD Drensteinfurt), Detlef Ommen (stellv. Fraktionsvorsitzender der SPD im Regionalrat Münster), Stefan Henrichs (Sprecher der BIGG), Ingo Stude (Fraktionsvorsitzender der SPD im Rat der Stadt Drensteinfurt), Dietmar Bergmann (Fraktionsvorsitzender der SPD im Regionalrat Münster) 

 

Homepage SPD-Kreisverband Warendorf

 

So erreichen Sie mich

Wahlkreisbüro

Willy-Brandt-Haus
Roonstr. 1 - 59229 Ahlen
Telefon: 02382/9144-50
Telefax: 02382/9144-70
E-Mail: info[at]watermann-krass.de
 

Bildergalerie

Bildergalerie

 

Mitglied werden

 

Video: Der Petitionsausschuss des Landtags NRW