Landtagsabgeordnete Annette Watermann-Krass

Wissenschaft im Münsterland

Bildung & Forschung

Die Hochschulen im Münsterland bilden bereits seit langem einen wichtigen Standortfaktor für die Region. Innovationen brauchen auch eine gute Infraststruktur an Forschungseinrichtungen.

Wie ist es darum im Kreis Warendorf und im Münsterland bestellt? Wie verändert sich die Wissenschaftlandschaft? Wie können Hochschulen und Wirtschaft besser miteinander vernetzt werden? Welche Auswirkungen haben Studiengebürhen auf die Nachwuchsförderung? Diskutieren Sie mit!

Die SPD-Fraktion im Regionalrat Münster lädt ab 18.00 Uhr zu einer Podiumsdiskussion am Donnerstag, dem 13. Januar 2011 in den "Roten Saal" der Halle Münsterland zum Thema "Wissenschaft im Münsterland" ein. Mit dabei sein werden
  • die Ministerin für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes NRW, Svenja Schulze,
  • der Leiter der Wirtschaftsförderung Münster, Dr. Thomas Robbers,
  • der Vorsitzende der Jungsozialisten in NRW, Veith Lemmen.
Moderiert wird die Veranstaltung vom Vorsitzenden der SPD-Fraktion im Regionalrat Münster, Bernhard Daldrup. Sie sind herzlich eingeladen, an der Veranstaltung teilzunehmen, Fragen Anregungen und Forderungen einzubringen. Sie können gerne auch mit ihren Freunden und Bekannten kommen. Zum Ende der Veranstaltung laden wir zu einem kleinen Imbiss ein. Hier finden Sie die Einladung zu der Veranstaltung.
 

Homepage SPD-Kreisverband Warendorf

 

So erreichen Sie mich

Wahlkreisbüro

Willy-Brandt-Haus
Roonstr. 1 - 59229 Ahlen
Telefon: 02382/9144-50
Telefax: 02382/9144-70
E-Mail: info[at]watermann-krass.de
 

Bildergalerie

Bildergalerie

 

Mitglied werden

 

Video: Der Petitionsausschuss des Landtags NRW