Header-Bild

Landtagsabgeordnete Annette Watermann-Krass

Meine Ziele

Landwirtschafts- und Umweltpolitik Einer meiner Arbeitsschwerpunkte in Düsseldorf war und ist die Agrarpolitik. Die Landwirtschaft mit ihren vor- und nachgelagerten Unternehmensfeldern hat eine große Bedeutung für den Kreis Warendorf. In ganz NRW werden 43 Prozent der Gesamtfläche landwirtschaftlich genutzt und 27 Prozent von der Forstwirtschaft geprägt. Dies zeigt sich auch bei uns im Kreis Warendorf, wo eine Jahrhunderte alte Kulturlandschaft das Zusammenleben in den Städten und Gemeinden prägt. Ich setze mich ein:
  • Für eine leistungsfähige, wettbewerbsstarke, umwelt- und tiergerechte Landwirtschaft ein, die verlässliche gesunde Lebensmittel produziert, nachwachsende Rohstoffe bereitstellt und unsere Landschaft pflegt.
  • Für den Schutz, die Pflege und die Entwicklung unserer Umwelt. Im Strukturwandel muss es uns gelingen, den verschiedenen Ansprüchen an den Raum - als Lebens-, Arbeits-, Natur- und Erholungsraum - gerecht zu werden. 18 Millionen Einwohnerinnen und Einwohner in NRW wünschen sich eine hohe Lebensqualität und als Kunden und Verbraucherinnen einen wirksamen Verbraucherschutz.
  • Für eine Betrachtung von Landwirtschaft, Ernährung und Verbraucherinteressen von der Ladentheke aus. Sowohl Produktion und Veredelungswirtschaft, wie auch Handel und Verbraucherinnen und Verbraucher sind stärker zusammen zu führen.
Kinder- Jugend- und Familienpolitik Ein weiterer Arbeitsschwerpunkt ist für mich die Kinder-, Jugend- und Familienpolitik. Im dazugehörigen Ausschuss im Landtag setze ich mich vor allem für die Bereiche Kinderbetreuung und Familienförderung ein. Durch meine jahrzehntelange kommunalpolitische Arbeit habe ich viel Erfahrung mit den Themen Schul-, Bildungs- und Familienpolitik sammeln können. Ich sehe nach wie vor eines unserer wichtigsten politischen Ziele im Aufbau eines chancengerechten Bildungssystems. Dazu gehören für mich:
  • Ein gutes Betreuungsangebot für Kinder unter Drei und die Förderung von Kindern im Kindergartenalter. Hierbei spielt auch die Sprachförderung eine große Rolle.
  • Der Ausbau der offenen Ganztagsgrundschule.
  • Die Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention und die Realisierung der Inklusion in Kinderbetreuungseinrichtungen und Schulen.
Eine gute Kinderbetreuungsinfrastruktur fördert die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Für die Gleichstellung von Mann und Frau ist die Verbesserung der Vereinbarkeit unerlässlich. Darüber hinaus können Wirtschaft und Arbeitsmarkt auf Dauer nicht auf (weibliche) Fachkräfte verzichten und sind schon allein deshalb darauf angewiesen, dass Männer und Frauen Familie und Beruf miteinander vereinbaren können. Für unsere Region ist die Unterstützung der mittelständischen Unternehmen und die Stärkung als Wirtschaftsstandort daher auch wichtig, damit die Männer und Frauen Arbeit behalten und bekommen können. Petitionsausschuss Neben meiner Arbeit in den Fachausschüssen macht die Arbeit im Petitionsausschuss einen weiteren Teil meiner Abgeordnetentätigkeit aus. Durch die Mitarbeit im Petitionsausschuss erfahre ich, mit welchen Sorgen viele Bürgerinnen und Bürger im Land zu kämpfen haben. Hier ergibt sich oft ein Stimmungsbild, an dem wir in Düsseldorf ablesen können, welche Themen die Bürgerinnen und Bürger in NRW bewegen, wann sie staatliches Handeln als ungerecht empfinden und wo sich Schwierigkeiten in der lokalen Umsetzung der von uns verabschiedeten Gesetze auftun. Hierdurch erhalten wir nicht nur die Möglichkeit, in konkreten Einzelfällen Hilfe zu leisten und zu vermitteln, sondern können auch durch die regelmäßigen Berichte der Ausschussvorsitzenden im Parlament über die von uns behandelten Themengebiete auf die Notwendigkeit politischen Handelns aufmerksam machen und so Impulse für Verbesserungen geben. Mehr Informationen darüber, wer eine Petition einreichen kann und wie das geht, gibt es hier.
 

So erreichen Sie mich

Wahlkreisbüro

Willy-Brandt-Haus
Roonstr. 1 - 59229 Ahlen
Telefon: 02382/9144-50
Telefax: 02382/9144-70
E-Mail: info[at]watermann-krass.de
 

Bildergalerie

Bildergalerie

 

Mitglied werden

 

Video: Der Petitionsausschuss des Landtags NRW